Schnipsel Party - für mich

Hallo ihr Lieben!

Mal ganz fix Rabaukes Mittagspause ausgenutzt und ...für mich genäht! 
Aus den Schnipseln habe ich mir endlich ein paar Nähgewichte gezaubert. 

Die standen schon ewig auf meiner To sew Liste und da sie mir gerade beim zuschneiden erst wieder fehlten , habe ich mich jetzt daran gesetzt! 

Schön bunt, schön dekorativ und natürlich auch schön praktisch ;-))




gefüllt habe ich sie mit Reis und Linsen ! 

Und da kam mir auch spontan der Einfall noch zwei Säckchen für andere Zwecke zu nähen... wir haben da nämlich ein kleines Problem mit unserer  Katze...grrrr...


Trotz Abdeckung (Plane - mit Gummi geschnürt) findet sie immer wieder einen weg hinein in Rabaukes Sandkasten....Katzenschreck drum herum gestreut interessiert sie maximal einen Tag lang. Dabei stinkt das doch so! 
Nun lege ich mal ein Säckchen hinein und beobachte was passiert...
Hat noch jemand eine Idee? 

Rabaukes Papi graut es schon davor eine feste Haube in der Größe bauen zu müssen ;-(((( 

Einen lieben Gruß von Lari

Kommentare:

  1. Wenn die Katzen die Totenköpfe als Gefahrzeichen erkennen und dann noch der "Duft" in die Katzennasen steigt sollte es reichen. Im schlimmsten Fall spielen die Katzen mit den Katzenschrecksäckchen.
    Tolle Säckchen, egal für welchen Zweck.
    Liebe Grüße, Inge

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Lari,
    na, das sind Probleme! Keine Ahnung, keine Katzen, kein Sandkasten.... Aber die Nähgewichte sind prima. Die stehen auch noch auf meiner Schnipsel-Party-Liste für diese Woche. Womit hast Du sie gefüllt? Da gehen die Meinungen ja auseinander und ich bin noch untentschlossen. Reis? Pfennige? Sand?
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Lari,
    An unserer alten Wohnung war das Beet vor unserer Haustür das Katzenklo der ganzen Nachbarschaft. Es stank gruselig und nichts half!
    Dann habe ich ein Netz ( Maschengrösse Ca. 2 cm)auf das Beethoven gelegt und knapp mit Erde bedeckt. Beim nächsten Versuch das Geschäft zu vergraben hackten die Krallen ins Netz. Danach war ein Fuer alle mal Ruhe...

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Lari,
    wir haben solche Katzenprobleme zum Glück nicht. Drücke dir die Daumen, dass deine Säckchen helfen.
    Nähgewichte könnte ich auch mal gebrauchen. Hab mir schon mal große Ungerlegscheiben aus dem Baumarkt umhäkelt, aber genähte wären auch schön.
    Lieben Gruß
    Marietta

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Eure Kommentare!