Pimp my... Fahradsitz!

Hallo ihr Lieben!

Beim letzten Freutag berichtete ich euch über mein super Fahrradsitz
Schnäppchen...


...und mein Vorhaben bis zum 1. Mai auch noch die Sitzauflage zu erneuern!

Der bestellte Stoff - beschichtete Baumwolle im Sternchen Look, kam am Dienstag an, sodass ich gestern los legen konnte. 

Ich habe mir meine Kamera dazu geholt und eine kleines Tutorial für Euch zusammengeknipst.... 



Als Erstes habe ich natürlich die Sitzauflage vom Fahrradsitz entfernt. 

Im meinem Fall ist sie lediglich mit ein paar Gummistöpseln befestigt die sich mit etwas Gewalt lösen lassen ;-) 






1.
Ich habe die Auflage auf den Stoff gelegt und abgezeichnet...


2.
...mit einer großzügigen Nahtzugabe von 1,5 cm ausgeschnitten...


3.
...und mit Hilfe von Klemmen wieder auf der alten Sitzauflage fixiert.


4.
Füßchen breit abgesteppt, was aufgrund der Größe der Auflage und des schlechten Transportes des Stoffes stellenweise nicht so einfach war.


5.
Den überschüssigen Stoff ordentlich abschneiden - und wer will, kann den Rand ja nun noch einmal säumen.
Da die beschichtete Baumwolle nicht ribbelt, habe ich mir das gespart. 


6.
Dadurch,  dass sie Original Auflage ja nur verdeckt wird, sind die ...ähhh...wie sagt man ... die "Knicke" gut zu sehen und zu fühlen.
Sie werden auch einmal abgesteppt.


7.
Anschließend habe ich die Gurtschlitze und Löcher für die Befestigungsstöpsel von hinten aufgetrennt. 

 

8.
Mein Plan, die Gurtschlitze mit dem Knopflochprogramm der Nähmaschine zu versäubern scheitert an der schlechten Transportfähigkeit des Nähwerkes unter meiner Nähnadel... 

Man sollte dies also ggf.
 VOR Schritt 3 und 4, mit dem losen Stück Stoff tun ;-)

Ich habe dann einfach nur einmal drum herum genäht....


...und Fertig! 

Ich habe etwa 1,5 Stunden benötigt :-) 



Schnell wieder angestöpselt freue ich mich nun über den gepimpten Fahradsitz und auf einen hoffentlich glücklichen Rabauken morgen bei seiner 1. Radtour

Vielleicht hat die ein oder andere von euch ja nun auch Lust bekommen ihren Fahrradsitz zu pimpen oder sich überhaupt auch erst einmal auf die Schnäppchensuche zu machen?! 

Ich wünsche Euch einen schönen 1. Mai !

Einen lieben Gruß von Lari



verlinkt bei Kiddikram, Crealopee, Made4Boys



Kommentare:

  1. Oh wie toll. So sieht er noch viel besser aus. Viel Spaß auf eurer Fahrradtour. Ich drücke die Daumen fürs Wetter. LG maika

    AntwortenLöschen
  2. Hoffentlich keinen Regen und viel Vergnügen beim Radeln! Wir würden auch gern mit dem Hänger los. LG ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Super geworden. Unglaublich, dass der Stoff so einen tollen Effekt hat. Der Sitz sieht gleich ganz anders und hochwertiger aus. Du machst mir Lust den Sitz im Fahrradanhänger zu verschönern. Aktuell wollte uch nur Gurtschoner basteln, aber das aufpimpen von Dir zeigt mir, dass sich auch eine Polstererneuerung lohnen wird.

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein Sitz. Tolles Design, klasse gemacht. Viel Spaß beim Radeln. LG lässt dir da- Frau Mama;-)

    AntwortenLöschen
  5. Das ist eine Klasse Idee! Und der Sitz ist wirklich toll geworden!
    Viel Spaß beim Rad fahren,
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Idee und super Tutorial!
    Sieht gleich ganz anders aus - viiiiel besser :-)
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schön geworden! Ich nehm mir jetzt mal ganz fest vor, das mit unserem Sitz auch demnächst zu machen. Sieht echt toll aus :)
    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Eure Kommentare!