Eine neue Windeltasche in XL ...

Hallo zusammen!

Die Tage bat mich meine Freundin ihr eine neue Windeltasche zu nähen. Ihre alte ( gab es von mir zur Geburt) wurde einfach zu klein!
Ich habe sie letztes Jahr natürlich mit den klitzekleinen Windeln als Vorlage genäht, auch etwas Platz dazu gegeben - aber ganz ehrlich nicht bis Größe 5 gedacht und auch nicht, dass eine Mami ihre Wickeltasche sooooo liebt und IMMER mit nimmt und sie dementsprechend gut füllt :-)))

Gestern konnte ich das neue Werk dann übergeben und heute darüber bloggen ;-)














 Ich habe der Windeltasche gleich zwei Kam Snaps am Verschluss verpasst, so kann man wählen zwischen gut gefüllt und weniger gefüllt, - nichts fällt heraus. 






Des weiteren kann man die Windeltasche so auch als Utensilio benutzen - den Verschluss zur Schlaufe verschlossen als Aufhängung im Bad oder Kinderzimmer, Laufstall, Bett,....wo auch immer ;-)
Dafür habe ich auch das zweite Fach 
innen mit der Öffnung nach außen genäht.






Insgesamt habe ich für die Tasche nur Reste verwendet. Den hübschen bunten Piratenstoff habe ich einst in nur 30cm Breite gekauft. Jetzt musste ich ihn passend zusammennähen, damit es reichte - aber er ist restlos aufgebraucht! 

Meine eigene Windeltasche passt noch ganz gut, ich habe aber die Probe Windel behalten und lege sie mir auf meinen Stapel "To do/sew"... ;-)))


Lieben Gruß von Lari

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen lieben Dank für Eure Kommentare!